Gesundheitszentrum


Je nach Krankheitsbild hat das Auge einen unterschiedlichen Bedarf an Nährstoffen und Pflegeprodukten. Im Zusammenhang mit den Erfordernissen, die eine Diagnose nach sich ziehen kann, bieten wir Ihnen daher in unserem Gesundheitszentrum auf Ihr Problem zugeschnittene medizinische Lösungen an.

Selbstverständlich empfehlen wir nur solche Produkte, von deren Wirksamkeit und Qualität wir selber überzeugt sind.

 

Gerne beraten unsere Mitarbeiter Sie bei der richtigen Auswahl.

Linsenarten:

  • Einstärkenlinsen
  • Multifokallinsen
  • Bifokallinsen
  • Torische Kontaktlinsen

Die individuelle Betreuung und Auswahl der Kontaktlinsen sind für gutes Sehen unbedingt notwendig.

Pflegemittel

Damit die Augen keinen Schaden nehmen und die Kontaktlinsen möglichst lange ihren Dienst versehen, müssen die Linsen regelmäßig gepflegt und gereinigt werden. Je nach Linsenart (hart oder weich) fällt die Pflege unterschiedlich aus.

Tränenersatzmittel

Bei einigen Menschen reicht der natürliche Tränenfilm nicht aus. Dadurch ist dann aber auch der Schutz des Auges nicht mehr richtig gewährleistet. Tränenersatzmittel schaffen Abhilfe. Mit Hilfe Augentropfen oder –gels wird der Tränenfilm gezielt verbessert. Je nach Diagnose gibt es unterschiedliche Tränenersatzmittel.

Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel sind besonders bei einer Altersabhängigen Makuladegeneration (AMD) sinnvoll. In Studien wurde nachgewiesen, dass eine erhöhte Zufuhr von Antioxidativa, Vitamin C und E, Lutein, Zeaxanthin, Zink, Kupfer und Selen das Risiko des Fortschreitens der Erkrankung vermindern kann. Selbst bei einer ausgewogenen Ernährung ist eine optimale Bedarfsdeckung für die Augen aber nur schwer zu erreichen. Deshalb ist die Einnahme hoch konzentrierter Nahrungsergänzungsmittel empfehlenswert.

 

Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne über die Produkte.

Nach oben